Wir leben in Zeiten eines nie dagewesenen und beispiellos schnellen Wandels – gesellschaftlich, industriell und technologisch. Vorangetrieben durch die „vierte“ industrielle Revolution mit all ihren wegweisenden Innovationen und getrieben durch den Willen unserer Gesellschaft zu mehr Nachhaltigkeit, folgt der Umbau des Energiesektors den Trends Dekarbonisierung, Dezentralisierung, Digitalisierung und Demokratisierung. Zudem wird diese Transformation auch weiter durch die zunehmende Elektrifizierung der Energie geprägt. Nur wenn E.ON diese Transformation aktiv gestaltet, werden wir in der neuen Energiewelt erfolgreich sein.

Unsere Antwort auf diese Herausforderungen ist die neue E.ON. Mit der schrittweisen Integration von innogy in den Bereichen Energienetze und Kundenlösungen setzt E.ON seine strategische Transformation um. Mit unserem klaren Fokus auf intelligente Stromnetze und Kundenlösungen sind wir ideal positioniert, um gemeinsam mit unseren Kunden und Partnern die Energiewende in Europa voranzutreiben.

Wir werden dazu beitragen, Energie in das digitale Zeitalter zu führen. Wir sind der Innovationstreiber für Energie. Wir helfen unseren Kunden, effizienter und klimaschonender zu werden. Wir machen Energie sauberer und ihren Verbrauch intelligenter.

Die Kunden im Mittelpunkt der neuen E.ON

Die neue E.ON wird durch die anstehende schrittweise Integration von innogy in den Bereichen Energienetze und Kundenlösungen wettbewerbsfähiger, innovativer und kompetenter. Davon profitieren unsere Kunden, Städte und Gemeinden in ganz Europa, unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, unsere Investoren sowie Europa, unsere Heimatregionen und der Sitz unseres Unternehmens, Essen.

Die neue E.ON

Die neue E.ON bietet ihren kommunalen Partnern ein breites Spektrum an Kooperationsmöglichkeiten zur Erstellung und Umsetzung maßgeschneiderter und nachhaltiger Lösungen. Mit intelligenten Netzen, mit digitalen Stromzählern und Elektromobilitätslösungen hilft sie Kommunen dabei, ihre Energieeffizienz deutlich zu steigern.

Why E.ON

Warum E.ON

Als einer der größten europäischen Betreiber von Energienetzen und Anbieter von Kundenlösungen, der komplett auf die neue Energiewelt ausgerichtet ist, bietet die neue E.ON mehr Möglichkeiten und bessere Zukunftsaussichten für ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter als die meisten anderen Unternehmen in der Energiebranche. Wir sind der Vorreiter für die Zukunft der Energie. Unsere Mitarbeiter bekommen langfristig eine spannende Perspektive, denn sie erhalten die Möglichkeit die Energiewelt von morgen mitzugestalten und voranzutreiben. Und diese Chance motiviert Tag für Tag neu.

Mit der Übernahme von innogy verstärken wir unsere Innovationskraft. Zum Nutzen für unsere Kunden und Partner, zum Nutzen für den Klimaschutz. 

Die neue E.ON ist besonders attraktiv für Investoren. Durch die schrittweise Integration von innogy können wir unser Angebot in den Bereichen Energienetze und Kundenlösungen deutlich stärken. Indem wir die Aktivitäten von E.ON und innogy in den nächsten Monaten schrittweise zusammenlegen, werden wir in der Lage sein, signifikante Synergien zu heben. Durch eine stärkere Fokussierung und klarere Strukturen steigt unsere Profitabilität und die Voraussetzungen für Investitionen in künftiges profitables Wachstum werden verbessert. Wir sind überzeugt, dass die Klarheit der Neuaufstellung und die besseren Wachstumsaussichten sowohl die Eigen- als auch die Fremdkapitalgeber begeistern.

Investoren

Investors

Die Digitalisierung im Energiesektor kann zu einem der wichtigsten Wettbewerbsvorteile Europas im 21. Jahrhundert werden. Die neue E.ON wird die grüne und digitale Agenda Europas im Interesse seiner Menschen und Unternehmen fördern. So kann sich Europa erfolgreich dem globalen Wettbewerb stellen.  

Partner der Energiewende

Partner der Energiewende

Die neue E.ON schafft als innovativer und effizienter Anbieter zukunftsfähige und klare Strukturen in der Energiewelt. Sie wird einen großen Beitrag dazu leisten, dass Europa seine Wettbewerbsstärke erfolgreich mit einer nachhaltigen Energiepolitik verbinden kann.

Wir sind seit jeher eng mit den Regionen verbunden, in denen wir wirtschaftlich tätig sind, und engagieren uns daher in einer Reihe von sozialen und kulturellen Aktivitäten. Die neue E.ON wird ihren Sitz wie geplant in Essen haben. Von Essen aus wird die neue E.ON das Netz- und Kundenlösungsgeschäft in zahlreichen Ländern Europas und der Türkei steuern. Essen wird auch die Stadt, in der neue und zukunftsorientierte Arbeitsplätze geschaffen werden – insbesondere durch die Digitalisierung und die Dezentralisierung der gesamten Energiewelt. Essen wird für E.ON zudem zum Innovationszentrum und wird damit ein Standort, der wesentliche Anstöße für eine erfolgreiche Energiewende in Europa geben wird. Von dieser Stadt werden gemeinsam mit unseren Kunden wesentliche Impulse zur CO2-Reduktion in Europa ausgehen.

Das könnte Sie auch interessieren