Unser Beitrag zu den SDGs

2015 haben die Vereinten Nationen (United Nations – UN) mit der „Agenda 2030 für eine nachhaltige Entwicklung“ einen Ansatz geschaffen, um globale Herausforderungen als internationale Staatengemeinschaft geschlossen anzugehen. Die Agenda 2030 soll weltweit wirtschaftlichen Fortschritt und Wohlstand ermöglichen – im Einklang mit sozialer Gerechtigkeit und mit Rücksicht auf die ökologischen Grenzen des Wachstums. 

Wir befürworten die umfassende Agenda 2030 und ihre 17 Ziele – die sogenannten Sustainable Development Goals (SDGs). Mit Inkrafttreten der SDGs im Januar 2016 sind alle Länder und gesellschaftlichen Akteure aufgerufen, ihren Beitrag zu den Nachhaltigkeitszielen der Agenda zu leisten. Auch wir unterstützen die SDGs: Mit unseren Aktivitäten leisten wir insbesondere zu den folgenden Zielen einen Beitrag.

Affordable And Clean Energy
Zugang zu bezahlbarer, verlässlicher, nachhaltiger und zeitgemäßer Energie für alle sichern

Wir treiben den Ausbau erneuerbarer Energien weiter voran. So gestalten wir den Weg zu einer klimafreundlichen und nachhaltigen Energieversorgung mit. Unsere Verteilnetze bilden dafür die Grundlage – indem sie nicht nur den erzeugten Strom aufnehmen und zu unseren Kunden bringen, sondern auch neue Wege aufzeigen, die lokale Stromversorgung flexibler und besser zu machen. Wir arbeiten somit daran, unsere Energienetze zu optimieren, damit Haushalte, Industrie und Gewerbe auch künftig zuverlässig mit Energie versorgt werden. Bedürftigen Kunden bieten wir Unterstützung – denn Energie soll allen gleichberechtigt und ohne Unterbrechung zur Verfügung stehen.

13 Climate Action
Umgehend Maßnahmen zur Bekämpfung des Klimawandels und seiner Auswirkungen ergreifen

Neben dem Ausbau Erneuerbarer Energien – einer unserer zentralen Wachstumsschwerpunkte – unterstützen wir unsere Kunden bei der Erreichung ihrer Klimaziele. Nur durch klimafreundliche Erzeugungstechnologien werden sich Ziele zur CO2-Emissionsreduktion realisieren lassen. Mit verschiedenen Lösungen helfen wir unseren Kunden aus Gewerbe, Industrie, dem öffentlichen Sektor und unseren Haushaltskunden dabei, ihren Energieverbrauch zu reduzieren und so CO2-Emissionen einzusparen. Durch unsere Angebote im Bereich Elektromobilität tragen wir zudem dazu bei, auch Transport und Verkehr klimafreundlicher zu gestalten.

Daneben leisten wir mit unseren fünf neuen Fokusfeldern einen weiteren Beitrag zu den SDGs:

3 Good Health And Well-Being
Wir gewährleisten ein gesundes Leben für alle Menschen jeden Alters und fördern ihr Wohlergehen.
5 Gender Equality
Wir fördern Geschlechtergerechtigkeit und ermöglichen Frauen den gleichen Zugang zu Führungspositionen wie Männern.
9 Industry, Innovation And Infrastructure
Wir unterstützen den Aufbau einer nachhaltigen und zuverlässigen Infrastruktur und fördern nachhaltige Industrialisierung und Innovationen.
11 Substainable Cities And Communities
Wir wollen Städten und Gemeinden zu einer nachhaltigen Entwicklung verhelfen und durch intelligente Konzepte ihren Energieverbrauch sowie CO₂-Emissionen reduzieren.
12 Responsible Consumption And Production
Wir fördern einen nachhaltigen Konsum von Energie und reduzieren unseren eigenen Ressourcenverbrauch.

Das könnte Sie auch interessieren: