ESG Ratings und Rankings

Seit Jahren ist E.ON in zahlreichen Nachhaltigkeitsratings und -rankings mit guten Ergebnissen vertreten. Zudem werden unsere regionalen und überregionalen Nachhaltigkeitsaktivitäten regelmäßig ausgezeichnet. In der folgenden Darstellung konzentrieren wir uns auf Ratings und Rankings von konzernweiter Bedeutung.

 Mit A- in der CDP Leadership Gruppe

B Rating

CDP (vormals „Carbon Disclosure Project“) hat E.ON mit einem Rating von B im CDP Climate Disclosure in der DACH-Region (Deutschland, Österreich, Schweiz) bei der Klimaberichterstattung ausgezeichnet. Der Wert liegt im Managementband und damit über dem Durchschnitt der Stromversorger von C und über dem regionalen Durchschnitt Europas von B-. CDP würdigt damit die Qualität, den Prozess und die Transparenz der Daten, die E.ON im Rahmen des jährlichen CDP-Klimawandel-Berichts veröffentlicht. Die Berichtsdaten, die E.ON hierfür bereitgestellt hat, wurden von unabhängiger Seite bewertet. E.ON berichtet bereits seit 2004 im Rahmen des CDP.

E.ON Euronext-Vigeo-Eiris-Indizes

E.ON in zwei Euronext-Vigeo-Eiris-Indizes vertreten

Mit der Aktualisierung im Juni 2019 ist E.ON zum wiederholten Mal im „Euronext Vigeo –  Eurozone 120“ und im „Euronext Vigeo –  Europe 120“ vertreten. Die Indexfamilie Euronext-Vigeo des ESG-Research-Anbieters Vigeo Eiris führt Unternehmen auf, die in den Bereichen Umwelt, Soziales und Governance (ESG) hervorragende Leistungen erzielt haben. Die Bewertung basiert auf bis zu 330 Indikatoren, die 38 Nachhaltigkeitskriterien abdecken.

Sustainalytics

Mitglied in der Spitzengruppe

Sustainalytics ist ein weltweit führender Research- und Rating-Anbieter in den Bereichen ESG und Corporate Governance. Im ESG-Rating von Sustainalytics erreicht E.ON eine Gesamtpunktzahl von 81 und gehört damit zur sogenannten „Leader Group“. Insgesamt liegen wir in dem Rating auf Position 11 von 192.

ISS-oekom

Ratingnote verbessert

Im aktuellen Rating der ESG Research- und Ratingagentur ISS-oekom (ehemals unter dem Namen oekom research bekannt) wird E.ON mit C+ bewertet, eine Verbesserung zu dem vorherigen Wert C. Das Ranking reicht von D- bis A+. Ab einem Schwellenwert von B- gehören Unternehmen zu einem der führenden ihrer Branche.

MSCI ESG Research LLC

AA-Rating

MSCI ESG Research führt Forschungsprojekte und Analysen im Bereich ESG durch und stellt die Ergebnisse institutionellen Investoren, Vermögensverwaltern, Beratern, Regierungen und NGOs zur Verfügung. E.ON erhielt beim Rating von MSCI die Note AA. Die Bewertungsskala reicht von CCC bis AAA. 

FTSE Russell

Über dem Branchendurchschnitt

FTSE Russell, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der London Stock Exchange Group, bewertet auf einer Skala von 0 bis 5 die ESG-Performance von mehr als 4.000 Aktiengesellschaften weltweit. E.ON erreichte einen ESG-Gesamtwert von 3,2. Dieser liegt über dem Branchendurchschnitt (2,7) sowie dem Durchschnitt des Teilsektors „Multi-Utilities“ (2,8).

Kirchhoff Consult

In der Top 10

Alle zwei Jahre veröffentlichen die Hamburger Beratungsfirma Kirchhoff Consult und die Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft Mazars das "Good Company Ranking", ein CSR-Ranking der Unternehmen im DAX 30. E.ON belegt derzeit den sechsten Platz.

Energy Intelligence Group

Vierter von 100

Die Energy Intelligence Group bewertet jährlich die „Top 100 Green Utilities", also die weltweit besten Ökostromerzeuger aus Industrie- und Schwellenländern. E.ON kommt im Ranking 2018 auf den vierten Platz.