Albert Zettl

Zettl

Vorsitzender des Konzernbetriebsrats und stellvertretender Vorsitzender des SE Betriebsrats der E.ON SE, Spartenbetriebsratsvorsitzender der Bayernwerk AG sowie Vorsitzender des Betriebsrats der Region Ostbayern der Bayernwerk AG

Herr Albert Zettl, geboren am 5. Juli 1966 in Vilsbiburg ist ausgebildeter Industriekaufmann und Betriebswirt (VWA).

Herr Zettl hat seine Karriere bei dem E.ON-Regionalversorgungsunternehmen Bayernwerk AG bzw. dessen Rechtsvorgängern begonnen. Nach seiner Ausbildung von 1982 bis 1985 war er zunächst bis 1992 als kaufmännischer Sachbearbeiter und sodann bis 2013 als Logistikleiter in Eggenfelden für die Region Südostbayern tätig. Seit 2001 ist er Betriebsratsmitglied der Region Ostbayern der heutigen Bayernwerk AG und seit 2013 dessen Vorsitzender sowie Vorsitzender des Spartenbetriebsrats der Bayernwerk AG. Zudem ist er seit 2013 Mitglied im Konzernbetriebsrat der E.ON SE und hat seit 2015 dessen Vorsitz inne. Seit 2016 ist Herr Zettl zudem Mitglied und stellvertretender Vorsitzender des SE Betriebsrats der E.ON SE.

Mitglied im Aufsichtsrat der E.ON SE seit 2016, gewählt bis zurHauptversammlung 2021

Besondere Kenntnisse und Erfahrungen für die Aufsichtsratstätigkeit bei der E.ON SE:

Herr Zettl verfügt über vertiefte betriebswirtschaftliche Kenntnisse. Zudem besitzt er umfangreiche Erfahrung im Bereich der Netzwirtschaft, im Netzvertrieb und in der betrieblichen Mitbestimmung.

Weitere Aufsichtsratsmandate:

* Bayernwerk AG1)
+ Versorgungskasse Energie VVaG

 
1Konzerninterne Gesellschaft

Aufsichtsratsmandate sind wie folgt gekennzeichnet:
* Mitgliedschaft in anderen gesetzlich zu bildenden Aufsichtsräten
+ Mitgliedschaft in vergleichbaren in- und ausländischen Kontrollgremien von Wirtschaftsunternehmen
Börsennotierte Gesellschaften und konzerninterne Mandate sind gesondert gekennzeichnet.