Silvia Šmátralová

Šmátralová

Betriebsratsvorsitzende Západoslovenská energetika a.s. (ZSE), Slowakei und Mitglied im SE Betriebsrat der E.ON SE

Frau Silvia Šmátralová, geboren am 30. Dezember 1950 in Bratislava, Slowakei, ist gelernte technische Angestellte.

Frau Šmátralová hat ihre berufliche Laufbahn bei der ZSE in Bratislava im Jahr 1974 als Angestellte im Einkauf begonnen. Von 1990 bis 2003 war sie dort in der Buchhaltung tätig und seit 1993 Mitglied im Betriebsrat der ZSE in Bratislava. Seit 2003 ist sie freigestellte Betriebsratsvorsitzender der ZSE und seit 2004 Mitglied im SE Betriebsrat der E.ON SE.

Mitglied im Aufsichtsrat der E.ON SE seit 2016, gewählt bis zur Hauptversammlung 2021

Besondere Kenntnisse und Erfahrungen für die Aufsichtsratstätigkeit bei der E.ON SE:

Frau Šmátralová verfügt über vertiefte Erfahrung in der betrieblichen Mitbestimmung und praktische Erfahrung in den Bereichen Buchhaltung und Einkauf.

Weitere Aufsichtsratsmandate:

+ Západoslovenská distribučná a.s.
+ Západoslovenská energetika a.s.1)


1
Konzerninterne Gesellschaft

Aufsichtsratsmandate sind wie folgt gekennzeichnet:
* Mitgliedschaft in anderen gesetzlich zu bildenden Aufsichtsräten
+ Mitgliedschaft in vergleichbaren in- und ausländischen Kontrollgremien von Wirtschaftsunternehmen
Börsennotierte Gesellschaften und konzerninterne Mandate sind gesondert gekennzeichnet.