Dr. Karl-Ludwig Kley

Kley

Vorsitzender des Aufsichtsrats E.ON SE

Herr Dr. Karl-Ludwig Kley, geboren am 11. Juni 1951 in München, ist promovierter Jurist und ausgebildeter Industriekaufmann. Er begann seine Karriere 1982 bei der Bayer AG, zunächst im Bereich Konzernfinanzen und als Assistent des Vorstandsvorsitzenden. Er leitete das Ressort Finanzen von Bayer in Japan, das Überseegeschäft des Bereichs Pharma, den Geschäftsbereich Pharma der italienischen Bayer-Tochtergesellschaft und später das Ressort Finanzen und Investor Relations der Bayer AG bis 1998. Von 1998 bis 2006 war Herr Dr. Kley Mitglied des Vorstandes für das Ressort Finanzen bei der Deutschen Lufthansa AG, bevor er 2006 als Mitglied und stellvertretender Vorsitzender der Geschäftsleitung zur Merck KGaA wechselte. Von April 2007 bis April 2016 war er Vorsitzender der Geschäftsleitung und CEO der Merck KGaA.

Vorsitzender des Aufsichtsrats der E.ON SE seit 2016, gewählt bis zur Hauptversammlung 2018

Besondere Kenntnisse und Erfahrungen für die Aufsichtsratstätigkeit bei der E.ON SE:

Herr Dr. Kley bringt eine umfassende Führungs- und Aufsichtsratserfahrung aus der Leitung und Überwachung von DAX und Dow Jones Unternehmen mit. Er besitzt eine profunde Kapitalmarkt- und Industrieerfahrung und verfügt über ein hohes Maß an Internationalität. Herr Dr. Kley ist erfahren in der Steuerung komplexer strategischer Prozesse und verfügt über substanzielle Innovationserfahrung und Technologiekompetenz aus verschiedensten Unternehmensbranchen.

Weitere Aufsichtsratsmandate:


* Deutsche Lufthansa AG (Vorsitz)1)
* BMW AG1)
+ Verizon Communications Inc.1)

 
1Börsennotierte Gesellschaft

Aufsichtsratsmandate sind wie folgt gekennzeichnet:
* Mitgliedschaft in anderen gesetzlich zu bildenden Aufsichtsräten
+ Mitgliedschaft in vergleichbaren in- und ausländischen Kontrollgremien von Wirtschaftsunternehmen
Börsennotierte Gesellschaften und konzerninterne Mandate sind gesondert gekennzeichnet.