Erich Clementi

Clementi

Senior Vice President, IBM Global Markets und Chairman IBM Europe

Herr Erich Clementi, geboren am 5. Dezember 1958 in Bozen, Italien, ist Diplom-Betriebswirt und begann seine Laufbahn bei IBM in Italien 1984. Er hatte zunächst verschiedene Funktionen in den Bereichen Vertrieb, Marketing & Technische Funktionen in Osteuropa und Deutschland inne, bevor er 2000 Vice President Enterprise Systems Group für Europa, den mittleren Osten und Afrika in Großbritannien wurde. 2003 ging er in die USA, zunächst als General Manager im Serverbereich, und wurde dann 2008 Vice President Strategy & General Manager Enterprise Initiatives und schließlich Senior Vice President & Group Executive Global Technology Services in den USA. Seit 2015 ist Herr Clementi Senior Vice President IBM Global Markets und Chairman IBM Europe.

Mitglied im Aufsichtsrat der E.ON SE seit 2016, gewählt bis zur Hauptversammlung 2021

Besondere Kenntnisse und Erfahrungen für die Aufsichtsratstätigkeit bei der E.ON SE:

Herr Clementi verfügt über große Erfahrung in der verantwortlichen Leitung großer Unternehmensteile und der Steuerung strategischer Prozesse, insbesondere der Gestaltung innovativer Neuausrichtungen, um Wachstumsopportunitäten umzusetzen. Er verfügt über tiefgreifende Erfahrungen zum digitalen Geschäft und dem globalen Thema Industrie 4.0 sowie der Digitalisierung von Kundenprozessen. Er bringt zudem Erfahrungen mit den Strukturen der deutschen Mitbestimmung mit.

Weitere Aufsichtsratsmandate:

keine