René Pöhls

René Pöhls

Vorsitzender des SE-Betriebsrats der innogy SE, stellvertretender Vorsitzender des Konzernbetriebsrats der innogy SE, Vorsitzender des Konzernbetriebsrats der envia Mitteldeutsche Energie AG, Vorsitzender des gemeinsamen Gesamtbetriebsrats und des gemeinsamen Betriebsrats Halle / Kabelsketal der envia Mitteldeutsche Energie AG, MITGAS Mitteldeutsche Gasversorgung GmbH, Mitteldeutsche Netzgesellschaft Strom mbH und Mitteldeutsche Netzgesellschaft Gas mbH

Herr René Pöhls, geboren am 27. Oktober 1970 in Halle (Saale), ist ausgebildeter Elektromonteur, Industriemeister Elektrotechnik (Energietechnik) und Diplom Ingenieur Elektrotechnik (FH).

Herr Pöhls hat seine berufliche Laufbahn 1987 als Auszubildender bei der envia Mitteldeutsche Energie AG (enviaM) bzw. bei deren Rechtsvorgängern begonnen. Zwischen 1990 und 2008 war er in verschiedenen Funktionen der Schutz-/Leit-/Fernwirktechnik tätig. Seit 1998 ist er Betriebsratsmitglied und ist aktuell Vorsitzender des gemeinsamen Gesamtbetriebsrats und des gemeinsamen Betriebsrats Halle / Kabelsketal der enviaM, MITGAS, Mitteldeutsche Netzgesellschaft Strom mbH und Mitteldeutsche Netzgesellschaft Gas mbH. Seit 2010 ist er zudem Vorsitzender des Konzernbetriebsrats der enviaM-Gruppe. Er ist stellvertretender Vorsitzender des Konzernbetriebsrats sowie seit 2017 Vorsitzender des SE Betriebsrats der innogy SE.

Mitglied im Aufsichtsrat der E.ON SE seit 2019, gewählt bis zur Hauptversammlung 2023

Besondere Kenntnisse und Erfahrungen für die Aufsichtsratstätigkeit bei der E.ON SE:

Herr Pöhls verfügt über besondere Kenntnisse im Netzbetrieb, der Personal- und Betriebswirtschaft. Zudem besitzt er umfangreiche Erfahrungen in der betrieblichen Mitbestimmung.

Weitere Aufsichtsratsmandate:

* innogy SE1, 2
* enviaM AG1


1Konzerninterne Gesellschaft
2
Börsennotierte Gesellschaft
Aufsichtsratsmandate sind wie folgt gekennzeichnet:
* Mitgliedschaft in anderen gesetzlich zu bildenden Aufsichtsräten

Stand: Oktober 2019