Carolina Dybeck Happe

Happe

Chief Financial Officer A.P. Moller - Maersk A/S


Frau Carolina Dybeck Happe, geboren am 26. Juli 1972 in Stockholm, Schweden, hält einen Master of Science in Business and Economics. Zu Beginn ihrer Karriere hatte Frau Dybeck Happe verschiedene Positionen bei EF Education First Ltd. in den USA, der Schweiz und Russland inne. Von 2000 bis 2002 war sie Chief Financial Officer bei Establish AB in Schweden. 2002 wechselte sie zunächst als Chief Financial Officer für die deutschsprachigen Regionen zu ASSA ABLOY Deutschland und ab 2006 als Chief Financial Officer für Europa, den Mittleren Osten und Afrika zu ASSA ABLOY in Großbritannien. 2011 ging sie als Chief Financial Officer zur Trelleborg AB in Schweden. Von 2012 bis 2018 war sie als Chief Financial Officer der börsennotierten ASSA ABLOY AB in Schwedentätig. Seit 2019 ist sie Chief Financial Officer von A.P. Moller - Maersk A/S.

Mitglied im Aufsichtsrat der E.ON SE seit 2016, gewählt bis zur Hauptversammlung 2023

Besondere Kenntnisse und Erfahrungen für die Aufsichtsratstätigkeit bei der E.ON SE:

Frau Dybeck Happe ist eine ausgewiesene Finanzexpertin und besitzt eine hohe fachliche und kulturelle Kompetenz für die Restrukturierung internationaler Geschäfte und die Integration und Standardisierung von Prozessen und Governance. Sie hat ein besonderes Verständnis für die Entwicklung von technisch kompetenten Vertriebseinheiten und die Weiterentwicklung klassischer Produkte und Services im Zuge der Digitalisierung. Aufgrund ihrer mehrjährigen Aufenthalte in den USA, der Schweiz, Moskau, Berlin und London verfügt Frau Dybeck Happe über Erfahrungen in verschiedenen Kulturen.

Weitere Aufsichtsratsmandate:

+ Schneider Electric SE

Aufsichtsratsmandate sind wie folgt gekennzeichnet:
+ Mitgliedschaft in vergleichbaren in- und ausländischen Kontrollgremien von Wirtschaftsunternehmen

Stand: Mai 2019