Mit Energie dabei

Die Idee für das Modell "Mit Energie dabei" entstand bereits Ende der 90er Jahre. Das Konzept wurde seitdem ständig weiterentwickelt und wird mittlerweile an 20 Standorten in 6 Bundesländern mit über 500 Plätzen angeboten. Durchgeführt wird das aus 2 Phasen bestehende Programm von regionalen Bildungsträgern.

Nach einer 3-monatigen Trainingsphase zur beruflichen Orientierung (in der Regel von Oktober bis Dezember), die durch örtliche Agenturen für Arbeit finanziert wird, folgt ein 7-monatiges Langzeitpraktikum (in der Regel von Januar bis Juli) in regionalen klein- und mittelständischen Betrieben, das finanziell durch E.ON unterstützt wird.

Die Teilnehmer werden professionell begleitet und erhalten über den gesamten Zeitraum bei Bedarf Unterstützung bei der Praktikumssuche oder persönlichen Problemen. Außerdem finden durchgehend Trainings und Förderunterricht statt.

Über 70 Prozent eines Jahrgangs erhalten so nach der Teilnahme einen Ausbildungsplatz im Wunschberuf. Weiteren 5 bis 10 Prozent können Arbeit vermittelt werden.

Die Standorte mit den beteiligten E.ON-Gesellschaften und Bildungsträgern können Sie der nachstehenden Karte entnehmen.

Haben Sie Interesse an unserem Programm? Dann setzen Sie sich am besten direkt mit einer der beteiligten örtlichen Arbeitsagenturen in Verbindung. Welche das sind finden Sie in unserer Landkarte mit den rot markierten Punkten weiter unten.

toddler-girl-trying-to-open-car-door

Sollten Sie weitere Informationen benötigen, melden Sie sich bitte einfach bei uns.