Tomorrow is on

Herausfordernd, energiegeladen und zukunftsweisend – genauso soll deine Ausbildung sein. Wir binden dich von Anfang an mit ein und übergeben dir verantwortungsvolle und reale Aufgaben. So kannst du aktiv am Arbeitsalltag teilnehmen und dein Potential voll entfalten. Wir gehen den Weg zusammen mit dir und machen dich zum Experten auf deinem Gebiet.

Einblicke in unsere Ausbildung

Warum solltest du dich für eine Ausbildung bei uns entscheiden?

Unser Motto lautet „in der Praxis lernen“, denn bei uns bekommst du keine fiktiven Aufgaben übertragen und bist direkt Teil unseres Teams.

Unsere kaufmännischen und technischen Azubis zeigen dir, was sie in ihrer Ausbildung lernen und welche Dinge besonders spannend sind. Schau' es dir an und mach' dir ein Bild davon, wie vielfältig unsere Ausbildung ist.

Ausbildungsplätze und duales Studium

ausbildungsberuf-finden

Ausbildungsberuf finden!

Du hast dich noch nicht für einen Ausbildungsberuf oder dualen Studiengang entschieden? Dann können wir dir mit unserem Ausbildungsfinder vielleicht helfen.

Bewerbungsprozess

Um dich optimal auf unser Auswahlverfahren vorzubereiten, stellen wir dir dieses kurz vor. Je nachdem, für welchen Ausbildungsberuf und -standort du dich interessiert, kann der Prozess aber variieren. In der Regel besteht dieser aus den unten dargestellten vier Schritten. Wenn uns deine Bewerbungsunterlagen überzeugt haben, erhältst du von deinem jeweiligen Ansprechpartner weitere Informationen zum nächsten Schritt.

Bewerbungsprozess

1. Online Bewerbung

Online Bewerbung

2. Online Bewerbungstest

Online Test

3. Persönliches Kennenlernen

Persönliches Kennenlernen

4. Ausbildungs- vertrag

Abschluss Ausbildungsvertrag

Tipps zur Vorbereitung

Wir wollen Persönlichkeiten, die ihre Ziele kennen

Eine gute Bewerbung ist gar nicht so schwer – wenn du die Spielregeln kennst und weißt, worauf es ankommt. Denk immer daran: Deine Bewerbung ist der erste Eindruck, den du bei uns hinterlässt.

  1. Persönliches Anschreiben, aus dem deine Motivation und dein Interesse für die ausgeschriebene Position hervorgeht
  2. Übersichtlicher, tabellarischer Lebenslauf
  3. Kopien deiner letzten Zeugnisse (mindestens der letzten zwei)
  4. Praktikumsbescheinigungen (wenn vorhanden und sinnvoll)

Was interessiert dich an unserem Konzern und der jeweiligen Ausbildung?

Welche Erwartungen hast du an deine Ausbildung?

Durch welche Fähigkeiten und Stärken eignest du dich besonders für die Position?

  • Persönliche Daten
  • Schullaufbahn
  • Gegebenenfalls Bescheinigung über Praktika
  • Sonstige Weiterbildungen
  • EDV-Kenntnisse
  • Sprachkenntnisse
  • Eventuell Hobbys und Interessen

Trainiere für den Test und sieh' dir Aufgaben, wie z. B. Kopfrechnen oder Konzentrationsübungen an.

Konzentriere dich während der Durchführung: Lies dir die Aufgaben der Tests genau durch, damit du sie nicht fehlerhaft beantwortest, weil du die Fragen nicht richtig verstanden hast.

Auch wenn mal eine Aufgabe für dich nicht lösbar ist, halte dich nicht zu lange damit auf. Gehe direkt zur nächsten Aufgabe, wenn dir die Antwort nicht direkt einfällt.

Planung: Plane deine Anreise im Vorfeld, damit du pünktlich bist. Sieh' dir genau an, wie du zum Unternehmen kommst. Falls du mit dem Auto fährst, prüfe am besten, welche Parkmöglichkeiten es gibt.

Informieren:  Recherchiere im Vorfeld ein bisschen über unser Unternehmen und den Ausbildungsberuf. Warum möchtest du bei uns eine Ausbildung starten? Warum hast du dich für diese Ausbildung entschieden?

Verhalten und Körpersprache: Mit deiner Körpersprache zeigst du Aufmerksamkeit und Interesse. Sei ganz natürlich und so wie du bist, damit wir deine Persönlichkeit kennenlernen.

Überzeugen: Zeig uns, wer du bist und warum wir uns – deiner Meinung nach – für dich entscheiden sollten.

Ausbildende Gesellschaften

E.ON bildet an über 60 Standorten in Deutschland aus. Aber das machen wir nicht allein.

In unserem Konzern bilden auch die Regionalversorger Avacon Netz GmbH, Bayernwerk Netz GmbH, E.DIS Netz GmbH sowie Schleswig-Holstein Netz AG aus. Außerdem gehören auch unsere Servicegesellschaften e.kundenservice Netz GmbH, E.ON Business Services GmbH und im Vertrieb die E.ON Energie Deutschland GmbH zu den ausbildenden Unternehmen.

Deine Ansprechpartner

Susanne Tsiamis
Susanne Tsiamis

Seit 2015 begleite ich unsere IT-Nachwuchskräfte durch das duale Studium in unserem Unternehmen. Die E.ON Business Services (EBS) GmbH  steuert mit rund 1.800 Mitarbeitern die konzernweite IT der E.ON Gruppe und ist international an allen E.ON-Standorten aktiv. 

Caroline Elwart
Caroline Elwart

Ich bin für die Ausbildung zuständig und begleite seit 2014 die Auszubildenden ab Vertragsunterzeichnung bis zur erfolgreichen Abschlussprüfung. Mein Unternehmen, die E.ON Rhein-Ruhr Ausbildungs-GmbH, bündelt alle Ausbildungsthemen am Standort Essen.

Katrin Akamp
Katrin Akamp und Petra Martin

Wir sind deine Ansprechpartner für eine kaufmännische Ausbildung und ein duales Studium bei e.kundenservice Netz. Eines unserer Hauptzie als innovatives Serviceunternehmen ist die aktive Mitgestaltung der Energiewende sowie den Kunden in den Mittelpunkt zu stellen. Ausbildungsstandort ist Hamburg, jedoch besteht während der Ausbildung zusätzlich die Möglichkeit,  unsere dezentralen Standorte Landshut, Helmstedt und Potsdam kennenzulernen.

Ralf Daumann
Ralf Daumann

Bei der E.DIS Netz GmbH verantworte ich den Bereich der Aus- und Weiterbildung. Mit meinem Team bilden wir unsere Auszubildenden in insgesamt sechs technischen sowie kaufmännischen Berufen aus und bieten verschiedene duale Studiengänge an. Die Ausbildung findet rund um unsere drei großen Ausbildungsstandorte Brandenburg, Fürstenwalde und Rostock innerhalb des gesamten Netzgebietes statt.

Daniel Plötz
Daniel Plötz

Als Leiter der Ausbildung bei der Avacon Netz GmbH bin ich zustänig für unsere technischen und kaufmännischen Auszubildenden sowie dualen Studenten im gesamten Netzgebiet. Als überregionaler Netzbetreiber sichert unser Unternehmen die Energieversorgung von Millionen Menschen – von der Nordseeküste bis Südhessen.

Egbert Feldhaus
Egbert Feldhaus

In meinem Unternehmen, der Schleswig-Holstein Netz AG, bin ich als Ausbildungsleiter verantwortlich für die Berufsausbildung innerhalb der HanseWerk-Gruppe. Neben den Hauptstandorten Rendsburg und Quickborn sind wir auch an den Standorten Greifswald und Hamburg aktiv. Wir bilden unsere Auszubildenden und Dual Studierenden in sieben verschiedenen Berufen aus. Aktuell suchen wir für 2019 acht Elektroniker für Betriebstechnik

Sandra Wiedewald
Sandra Wiedewald

Seit 2014 bin ich bei der E.ON Energie Deutschland GmbH für die duale kaufmännische Ausbildung und das duale Studium im Unternehmen verantwortlich. Wir bilden an den Standorten München, Landshut, Wunstorf und Potsdam aus. Wir sind Energiepartner für Strom, Erdgas sowie Diestleistungen im gesamten Bundesgebiet und bieten darüber hinaus innovative und dezentrale Löstungen als Beitrag zur Energiewende. 

Beate Rubenbauer
Beate Rubenbauer

Als Leiterin steuere ich die Ausbildung unserer 24 Ausbildungsstandorte im gesamten Netzgebiet. Die Bayernwerk Netz GmbH bildet in insgesamt fünf technischen und kaufmännischen Berufen rund um unsere drei großen Ausbildungsstandorte in Bayreuth, Pfaffenhofen und Regensburg aus. Und wer sich zwischen Studium und Ausbildung nicht entscheiden kann, kann beides in einem dualen Studium kombinieren. 

Das könnte dich auch interessieren