Bewerbungs­prozess bei E.ON

Bewerbungsprozess

Je nach Gesellschaft und Stelle kann das Bewerbungsverfahren variieren. Deshalb stellen wir die möglichen Schritte hier beispielhaft für Sie zusammen. Bei weiteren Fragen zu Ihrem Bewerbungsverfahren hilft Ihnen Ihr Recruiter gern weiter.

Online-Bewerbung - Monitor

Online­bewerbung

Die Onlinebewerbung ist der erste Schritt. Alle offenen Positionen sind im Stellenportal hinterlegt. Erstellen Sie ein Bewerberprofil – das dauert etwa zwei Minuten und öffnet Ihnen weltweit die Tür zu Stellen im gesamten Unternehmen. Bewerbungen bei E.ON sind ausschließlich online auf die ausgeschriebenen Stellen möglich.

Telefon- / Online-Interview

Telefon- / Online-Interview

Hat uns Ihre Bewerbung überzeugt, möchten wir Sie im Telefon- oder Online-Interview näher kennenlernen. Bereiten Sie sich gut vor. Genauso, wie Sie es für ein persönliches Vorstellungsgespräch auch tun würden.

Persönliches Interview - Bild Leute

Persönliches Interview

Sie haben uns neugierig gemacht und wir möchten Sie persönlich kennenlernen. Bei ausgewählten Positionen stellen wir eine themenbezogene Aufgabe zur Bearbeitung. Zeigen Sie uns, was Sie können und begeistern Sie uns mit Ihrem individuellen Lösungsansatz!

Jobangebot, Vertrag und Onboarding

Vertrag und Onboarding

Willkommen im Team! Wir möchten, dass Sie sich schnell bei uns zurechtfinden. Bei Ihrem Onboarding lernen Sie direkt alles Wissenswerte über unser Unternehmen und Ihr neues Arbeitsumfeld.

Bewerbungstipps

Was gehört in eine gute Bewerbung? Wie können Sie sich optimal auf das Vorstellungsgespräch vorbereiten und von anderen Bewerbern abheben? Mit diesen Tipps sind Sie gut auf den Bewerbungsprozess vorbereitet.

Recruiter-Tipps: So heben Sie sich von Ihren Mitbewerbern ab

Worauf achten unsere Recruiter bei einer Bewerbung? Wie können Kandidaten punkten beim Lebenslauf, im Online-Interview und beim persönlichen Kennenlernen? Wir haben nachgefragt. Hier finden Sie exklusive Bewerbungstipps von unseren Profis. 

Foto Samy El-Bouz

Samy El-Bouz

„Seien Sie ganz natürlich im Vorstellungsgespräch und verstellen Sie sich nicht. Erfahrene Führungskräfte merken das recht schnell. Es ist zudem ganz normal, nervös zu sein, das kennen wir alle. Wenn Sie zum Beispiel Berufseinsteiger sind oder die letzte Bewerbung 15 Jahre her ist, schadet es überhaupt nicht, das zuzugeben und gleich am Anfang zu sagen. Das ist mutig und bricht gleichzeitig das Eis.“

Stephanie Zeileis Foto

Stephanie Zeileis

„Wenn Sie sich auf ein Video-Interview vorbereiten, sorgen Sie für eine ruhige Umgebung und einen passenden Hintergrund. Testen Sie am besten vorab die Internet- und Audioqualität, damit Sie sich voll auf das Gespräch konzentrieren können. Wählen Sie für ein selbstbewusstes Auftreten ein Outfit, in dem Sie sich wohlfühlen und das Sie auch bei einem persönlichen Gespräch tragen würden.“

Marion Hagels Foto

Marion Hagels

„Ein gutes Interview ist für mich als Recruiter ein angenehmer Austausch. Seien Sie authentisch und offen, stellen Sie Fragen. Aber vor allem: Seien Sie entspannt und haben Sie Spaß am Gespräch. Nehmen Sie sich ruhig Zeit für Ihre Antworten. Dabei kann ein Glas Wasser helfen. So können Sie einen Schluck trinken und in Ruhe über Ihre Antwort nachdenken.“

Alisa Teske Foto

Alica Teske

„Orientieren Sie sich bei Ihrem Lebenslauf vor allem an den Aufgaben und Anforderungen aus der Stellenausschreibung – mit welchen Erfahrungen können Sie punkten? Sollten Sie das Profil nicht komplett erfüllen, lassen Sie sich davon nicht abschrecken. Unsere Stellen beschreiben immer Maximalanforderungen. Wenn Sie bereits grundlegende Qualifikationen mitbringen, trauen Sie sich!“

Das könnte Sie auch interessieren