Scharfe Beobachter und klare Analytiker gesucht

Im Zuge der sich ständig ändernden Gesetzes- und Regulierungsvorgaben im Gas- und Strommarkt sind wir auf fundierte Beobachter der nationalen wie internationalen energiewirtschaftlichen Entwicklungen angewiesen. Ganz gleich, ob im Bereich Erneuerbare Energien, in Wettbewerbsfragen oder bei den rechtlichen Rahmenbedingungen unseres Kerngeschäfts.

Als Experte für Energiewirtschaftsrecht beraten Sie verschiedene Konzernunternehmen und Fachabteilungen, wie zum Beispiel die Wirtschaftspolitik oder das Regulierungsmanagement. Außerdem entwickeln Sie konzernrelevante Positionen und arbeiten in interdisziplinären Teams, in denen juristische, technische sowie energiewirtschaftliche Themen miteinander verknüpft werden.

Sie sind ein Teamplayer, der energiewirtschaftlich denkt und interdisziplinär handelt?