Intensiver Austausch über alle Hierarchieebenen

Mitarbeitereinbindung - E.ON

Motivation und Leistungsbereitschaft unserer Mitarbeiter werden entscheidend geprägt durch die Identifikation mit den Unternehmenszielen. Transparente Informationsflüsse und die Berücksichtigung der Bedürfnisse unserer Mitarbeiter sind wichtige Voraussetzungen hierfür. Daher pflegen wir einen intensiven Austausch über alle Hierarchieebenen hinweg. In unserer Mitarbeiterbefragung ermitteln wir die Zufriedenheit und die Bedürfnisse unserer Mitarbeiter.

Transparenz über Unternehmensentwicklung

Sowohl das Top-Management als auch die Führungskräfte informieren die Mitarbeiter regelmäßig über laufende Entwicklungen, meist in Form von Briefen, E-Mails oder Videobotschaften. Außerdem schaffen wir viele Gelegenheiten zum persönlichen Austausch, beispielsweise beim informellen Mittagessen mit dem Vorstandsvorsitzenden oder auch mit Vorstandsmitgliedern anderer Gesellschaften.

Kooperation mit Mitarbeitervertretungen

Über den Konzernbetriebsrat, den Europäischen Betriebsrat und die Betriebsräte vor Ort haben unsere Mitarbeiter die Möglichkeit, Einfluss auf die Unternehmensentwicklung zu nehmen. Die zuständigen Gremien beziehen wir entsprechend den jeweiligen rechtlichen Erfordernissen und kulturellen Rahmenbedingungen in relevante Prozesse mit ein und entwickeln gemeinsam sozialverträgliche Lösungen. Dies gilt auch für unsere internationalen Gesellschaften. Die Unternehmensleitung kooperiert zudem eng mit dem Europäischen Betriebsrat indem sie ihm regelmäßig über länderübergreifende Maßnahmen berichtet.