Bernds Story

„Mit ECON kann ich ein aktiver Teil der Energiewende sein und gemeinsam mit dem E.ON-Konzern neue Wege gehen.”

Bernd, Project Consultant

Bernd ist über sein Praktikum im E.ON-Konzern auf die E.ON Inhouse Consulting aufmerksam geworden. Nach einem erfolgreichen Praktikum bei uns, ist er als Project Consultant fest eingestiegen.

Warum hast du dich für einen Einstieg bei der E.ON Inhouse Consulting entschieden?

Ich habe an der WWU Münster Volkswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Energiewirtschaft und Statistik studiert. Internationale Erfahrungen konnte ich während meines Auslandssemesters am Indian Institute of Management Ahmedabad in Indien sammeln. Die Semesterferien habe ich dann genutzt, um meine theoretischen Kenntnisse in die Praxis umzusetzen. Wertvolle Erfahrungen konnte ich hierbei in diversen Praktika in der internationalen Energiewirtschaft und im Consulting sammeln. Daher war und ist für mich der Einstieg bei der E.ON Inhouse Consulting die optimale Kombination aus meinen Schwerpunkten.

Wie sehen deine Aufgaben als Project Consultant bei uns aus?

Seit meinem Einstieg bei E.ON Inhouse Consulting im August 2015 durfte ich sehr vielseitige und spannende Projekte für diverse E.ON-Gesellschaften durchführen: von Business Transformation bei einem Carve-Out über Strategieentwicklung der größten Konzernholding hin zum Business Development von innovativen Produkten. Die Aufgaben sind dabei stets sehr vielfältig und fordern ausgeprägte Kompetenzen in den Bereichen des Problemlösens, der Kommunikation sowie der Interaktion mit dem Kunden. Neben der täglichen Projektarbeit unterstütze ich das Recruiting Team im Hochschulmarketing bei der Identifikation von Nachwuchstalenten an ausgewählten Universitäten.

Was sind besondere Herausforderungen in deinem Arbeitsalltag?

Eine der wesentlichen Herausforderungen im Consulting ist die Abwägung einer angemessenen Adressierung der vielen kleinen Herausforderungen des Projektalltages, ohne dabei den Blick auf das Gesamtprojektziel zu verlieren. Um für den Kunden das bestmögliche Ergebnis zu erreichen ist es dabei essenziell, vermeintliche Fakten und Probleme stets zu hinterfragen und die Fokussierung der Projektthemenfelder zu prüfen. Dies verlangt eine hohe Flexibilität und einen sehr professionellen Umgang mit allen Beteiligten.

Project Consultant Bernd
Was schätzt du besonders an deiner Arbeit als Inhouse Berater beim E.ON-Konzern?

Insbesondere gefallen mir die Vielfalt an strategischen und erfolgskritischen Projekten, erster Ansprechpartner des Managements zu sein und mit jungen und ambitionierten Kollegen in einem internationalen Umfeld arbeiten zu können. Der nahe und vertrauliche Kontakt mit dem Kunden ist für mich das Hauptkriterium als Inhouse Consultant zu arbeiten. Bei vielen Projekten erfolgt die Arbeit zusammen mit dem Kunden sehr kollegial, ohne dabei vom hohen Anspruch, den wir an uns selbst stellen, einzubüßen. Als Consultant schätze ich zudem die Möglichkeit, sämtliche Projekte rund um das Thema Energie abdecken zu können.

Und wie verbringst du am liebsten dein Freizeit?

Ich verbringe sehr gerne Zeit mit meinen Freunden und meiner Familie. Zudem nutze ich Sport (Joggen, Fitness, Squash) als Möglichkeit etwas Abzuschalten und zu entspannen.

Project Consultant Bernd

Werden auch Sie jetzt Teil unseres Teams! Gestalten Sie mit uns die Energiewelt von morgen.

Events

Ein Blick hinter die Kulissen
Lernen Sie unsere Consultants bei einem Event kennen und erfahren Sie mehr über unsere Projekte.

PV & Battery

PV & Battery Geschäft
Erfahren Sie mehr über die Rolle unserer Consultants beim Aufbau des PV & Battery Geschäftes bei E.ON.

Offene Stellen

Starten Sie jetzt
Sie wollen die Energiewende vorantreiben? Dann werden Sie Teil unseres Teams. Jetzt bewerben!