Nur wenn wir uns der fundamentalen Bedeutung von Energie bewusst sind, können wir uns vorstellen, welche großen Abenteuer wir bei E.ON in der Zukunft erleben werden.

Johannes Teyssen, CEO

Woher wir kommen

Energie ist Leben. Energie ist Fortschritt. Unsere Zukunft ist Energie. Die Entwicklung der Menschheit ist untrennbar mit Energie verbunden. Um Leben und Gesellschaft zu ermöglichen und zu erhalten, ist Energie für die Mensch­heit von grundlegender und existenzieller Bedeutung. Über Jahrtausende hat Energie jeden Aspekt des mensch­lichen Lebens verändert. Energie bedeutet Selbstbestim­mung. Die Verfügbarkeit neuer Energiequellen hat der Menschheit immer wieder neue Horizonte eröffnet und Entwicklungssprünge beschert.

Große Veränderungen wurden immer durch Neugier, rast­loses Streben und den Mut Einzelner erreicht. Menschen haben dafür neu gedacht und etwas erschaffen, das es vorher nicht gab. Veränderung wächst auf dem Boden des Glaubens an eine Zukunft neuer Möglichkeiten, eine Zukunft, in der Technik das Leben bequemer, sicherer und schöner macht.

All diese Entwicklungsschübe begannen mit „Warum?“, „Was wäre, wenn?“ und „Warum nicht?“.

Energie ist Leben.
Energie ist Fortschritt.
Unsere Zukunft ist Energie.

Wo wir stehen

Das Energiesystem des 20. Jahrhunderts basiert auf Voll­dampf, im wahrsten Sinne des Wortes. Dieses System stößt aber genau jetzt an seine Grenzen. Die westliche Welt hat ihren wachsenden Energiehunger durch fossile Brennstoffe und Kernspaltung gestillt. So entstand unsere zentrale Energieversorgung mit Großkraftwerken, der wir unseren Lebensstil verdanken. Diese sind über Transport­ und Verteilnetze mit jeder Fabrik, jedem Büro­gebäude und jedem Haus verbunden.

Aber die dabei entstehende Umweltverschmutzung ver­mindert unsere Lebensqualität. Wir erkennen heute die dramatischen Auswirkungen der Erderwärmung. Fast allen Ländern ist bewusst, dass dieser Planet gerettet werden muss. Denn es gibt keinen Planeten B.

Und so erleben wir derzeit einen atemberaubenden, bei­spiellosen Umbau der Energiewelt. Das Energiesystem des 20. Jahrhunderts wird komplett auseinandergenommen und wieder neu zusammengesetzt. Wir gewinnen unsere Energie zunehmend aus erneuerbaren und nachhaltigen Ressourcen. Damit können wir unseren Planeten retten und eine nachhaltige Welt schaffen.

Unseren Planeten retten und eine nachhaltige Welt schaffen.

Wohin die Reise geht

Energie wird heute immer mehr von Zwängen befreit, demokratisiert und wieder in die Hände vieler gelegt. War sie früher begrenzt verfügbar, ist sie mittlerweileim Überfluss vorhanden. Jeder kann sein eigener Energie­produzent sein und sich über Energiefreiheit freuen. Den Kunden in den Mittelpunkt unseres Geschäfts zu stellen, bedeutet nicht allein, ihm Energielösungenan zu bieten, sondern auch, ihn wirklich zu verstehen und eine langfristige Beziehung aufzubauen. Das verlangt Vertrauen, Transparenz, Einfachheit und Respekt. In der Welt von morgen sind wir alle Energiepartner – unter­einander vernetzt, gut informiert und vereint in dem Ziel, eine bessere, nachhaltigere Welt für uns alle zu schaffen.

In der Welt von morgen sind wir alle Partner in Sachen Energie!

In der heutigen Welt lässt sich nichts alleine erreichen. Ein Einzelner kann großartige Ideen entwickeln, aber es braucht die Stärke eines Teams, um gemeinsam eine Innovation in ein erfolgreiches Produkt zu verwandeln, das Kunden überzeugt. Wir müssen die Chancen der zunehmenden globalen Vernetzung nutzen. Wir müssen den Wert starker Partnerschaften und einer darauf auf­bauenden Zusammenarbeit anerkennen – Mauern und Grenzen niederreißen und sowohl innerhalb als auch außerhalb von E.ON auf diese Weise zusammenarbeiten.

Wir stehen an der Schwelle zur nächsten Energie revolution. Das ist unglaublich spannend. Wir als E.ON sind überzeugt davon, unseren Beitrag für eine neue Welt der Energie und deren Möglichkeiten beizutragen. Dafür stehen wir. Das wollen wir mit unserer Vision erreichen. Und das verspricht unsere Marke dem Kunden. Und genau so müssen wir alle sein, denken, arbeiten und handeln.

Nachhaltig und digital Menschen verbinden und Freiheit stärken.

Tomorrow is ·on – lassen Sie uns mit unserer Energie die Zukunft gestalten!

Wir müssen den Mut haben, kühne Ideen zu verfolgen, innovatives Denken zu nutzen und gemeinsam zu gewinnen.

Johannes Teyssen, CEO

Dr. Johannes Teyssen