Für Hinweise auf mögliche Gesetzes- und Regelverstöße gibt es bei E.ON eine Hotline. Nicht nur E.ON Mitarbeiter, sondern auch unsere Geschäftspartner, deren Mitarbeiter und sonstige Dritte, können sich vertrauensvoll an diese Hotline wenden.

Sie können telefonisch oder per Email – gerne auch anonym - auf mögliche Fälle von Korruption, Betrug, Unterschlagung, Steuerhinterziehung, Menschenrechtsverletzungen, Verstöße gegen Kartell- und Kapitalmarktrecht, Insiderregeln, Datenschutzrecht oder sonstige Verstöße anderer Art gegen den Verhaltenskodex hinweisen.

Die Hotline ist nicht für Kundenbeschwerden oder sonstige vertragsrelevante Belange aus dem Kundengeschäft (z.B. Strom- oder Gaslieferverträgen) gedacht. Bitte wenden Sie sich hierfür an unsere bekannte Kundenhotline.

Kontaktmöglichkeiten

Per E-Mail in deutscher und englischer Sprache verfasst an folgende Adresse:
Simmons & Simmons
Externe Rechtsanwaltskanzlei
Per Telefon
Simmons & Simmons
Externe Rechtanwaltskanzlei Erreichbarkeit von Montag bis Freitag jeweils von 09:30 Uhr bis 19:30 Uhr