Konzernbeteiligungsverzeichnis

Das Konzernbeteiligungsverzeichnis (KBV) liefert Ihnen eine Übersicht aller Unternehmen, die zum E.ON-Konzern gehören. Bitte beachten Sie, dass die Datei in unregelmäßigen Abständen aktualisiert wird.

Rechnungsinformationen

Rechnungsadressen und Kontaktdaten der Kreditorenbuchhaltung

Die Kontaktdaten der jeweiligen Gesellschaften entnehmen Sie bitte dem folgenden Dokument:

Rechnungsstellung

Hier finden Sie Informationen über zusätzliche vertragliche Anforderungen bei der Rechnungsstellung (zusätzliche Rechnungsangaben und Anlagen zur Rechnung).

Darüber hinaus finden Sie eine Zusammenfassung über die vertraglichen und gesetzlichen Anforderungen bei der Rechnungsstellung, die grundsätzlich bei Inlandssachverhalten zu berücksichtigen sind.

Bitte geben Sie außerdem unbedingt eine gültige E-Mail-Adresse auf Ihrer Rechnung an, unter der wir Sie bei Rückfragen erreichen können.

Rechnungsübermittlung

In diesem Abschnitt werden die beiden Möglichkeiten zur Rechnungsübermittlung inklusive der wichtigsten Details aufgezeigt.

In elektronischer Form per E-Mail

Um eine schnellere Bearbeitung und pünktliche Bezahlung Ihrer Rechnungen zu gewährleisten, nutzen Sie bitte diese Möglichkeit des elektronischen Rechnungsversandes.

Die Rechnungsanschriften, d. h. die vollständigen Namen und die Anschriften der E.ON-Gesellschaften als Leistungsempfänger sowie die E-Mail-Adressen für die einzelnen E.ON-Gesellschaften entnehmen Sie bitte dem Verzeichnis der Rechnungsanschriften, zentralen Postadressen und E-Mail-Adressen für elektronische Versendung. Beachten Sie bitte, dass die Angabe der zentralen Postadresse im Adressfeld aufgrund der elektronischen Übermittlung der Rechnung nicht notwendig ist. Im Adressfeld der elektronischen Rechnung können unmittelbar der Name und die Anschrift der jeweiligen Gesellschaft als Leistungsempfänger angegeben werden. 

Alle weiteren Informationen zur elektronischen Übermittlung von Rechnungen (auch Gutschriften und Mahnungen) an Gesellschaften des E.ON-Konzerns entnehmen Sie bitte dem Merkblatt zur elektronischen Übermittlung von Rechnungen, Gutschriften und Mahnungen.

In Papierform an die zentralen Postadressen

Bitte senden Sie die Rechnungen, Gutschriften bzw. Mahungen in Papierform an die jeweilige zentrale Postadresse der einzelnen E.ON-Gesellschaft. Soweit die zentrale Postadresse in Ihrer Rechnung angegeben wird, müssen zusätzlich auf jeder Rechnung zwingend der Name und die Anschrift der jeweiligen Gesellschaft als Leistungsempfänger vermerkt und eindeutig als solcher erkennbar sein. Die zentralen Postadressen sowie die Rechnungsanschriften, d. h. die Namen und die Anschriften der Gesellschaften als Leistungsempfänger, entnehmen Sie bitte dem Verzeichnis der Rechnungsanschriften, zentralen Postadressen und E-Mail-Adressen für elektronische Versendung.

Invoicing

Zahlungsabwicklung

Über den Link erhalten Sie wichtige Informationen zur Abwicklung von Rechnungen sowie Zahlläufen.