Was genau ist Fernwärme?


Heizkraftwerke, Heizwerke und industrielle Betriebe erzeugen Wärme, die über das Fernwärmenetz bis zu Ihnen nach Hause transportiert wird. Heizkraftwerke arbeiten nach dem Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung. Sie erzeugen effizient gleichzeitig Wärme und Strom. Die zentrale Wärmeversorgung senkt den Einsatz fossiler Brennstoffe sowie die CO2-Emissionen. Besonders umweltfreundlich erzeugen KWK-Anlagen Wärme und Strom, wenn sie beispielsweise mit Biogas, Biomethan oder Holz betrieben werden. Reine Heizwerke erzeugen ausschließlich Wärme.

Auch die industrielle Abwärme aus Produktionsprozessen umliegender Betriebe kann zur Wärmeversorgung von Quartieren genutzt werden. Statt die Abwärme ungenutzt in die Umwelt abzugeben, kann sie in das Fernwärmenetz eingespeist werden. Ebenso lassen sich für eine zukunftssichere Wärmeversorgung regenerative Wärmequellen nutzen.

Was ist Fernwärme - image of man at desk

So lässt sich beispielsweise auch die Wärme aus Abwässern, Gewässern und Wärmepumpen zur Fernwärmeversorgung nutzen. Auch die Einbindung erneuerbarer Energien, wie überschüssiger Wind- und Solarstrom, wird zur Wärmeversorgung bereits erprobt.

So einfach kommt die Wärme zu Ihnen nach Hause

Sie erhalten über den Anschluss an das Fernwärmenetz die Wärme direkt bis zu Ihrem Gebäude geliefert. Das schafft Platz in Ihrem Zuhause, denn Sie benötigen weder eine eigene Heizung noch ein Brennstofflager. Zudem sparen Sie sich die Kosten für Heizungswartung und Reparaturen. Dies ist alles bereits in Ihren Vertragskonditionen enthalten.

Statt einer Heizanlage benötigen Sie nur noch eine kompakte Übergabestation in Ihrem Keller. Hier übertragen wir die Fernwärme an einem Wärmetauscher auf das Wärmeverteilsystem Ihres Gebäudes. Eine Umwälzpumpe verteilt das erhitzte Wasser in Ihrem bestehenden Heizsystem: in Heizkörper, Fußbodenheizungen oder Wandheizungen. Für das Warmwassersystem erfolgt die Wärmeübergabe am Wärmetauscher eines Warmwasserspeichers.

Ein- oder Auszug? Das ist bei der Fernwärmeversorgung zu beachten

Frauen packen Umzugsboxen

Genauso einfach, wie Sie bei einem Einzug Ihren Stromvertrag ändern, schließen Sie mit uns auch Ihren Vertrag für Fernwärme ab. Bei einem Auszug aus einer Mietwohnung, dem Verkauf der Wohnung/des Eigenheims oder bei Vermietung Ihres Eigentums müssen Sie nur wenige Daten an uns übermitteln. Alle notwendigen Unterlagen haben wir Ihnen übersichtlich im Download-Bereich zusammengestellt.

Verschaffen Sie sich einen Überblick

Kontakt

Sie möchten Kunde werden und haben Fragen zu unseren Angeboten?

E.ON Kundenservice Fernwärme