Unsichtbare Stars: Verteilnetze

verteilnetze

Was hat der Ausbau der Erneuerbaren Energien mit den Verteilnetzen zu tun?

Sie kennen sicher den alten Spruch aus den 1970ern: Ist doch egal, wie die Energie erzeugt wird – bei mir kommt der Strom aus der Steckdose! Nur, wie kommt der im ländlichen Raum oder vor unseren Küsten erzeugte, grüne Strom dahin?

Ein wichtiger Träger der Energiewende sind die Verteilnetze. Von den bayerischen Alpen bis zu den Küsten an Nord- und Ostsee transportieren sie verlässlich Energie.

verteilnetze

Faktencheck Verteilnetze:

  • Allein das Stromnetz erstreckt sich auf 350.000 Kilometer
  • 80 Prozent davon verlaufen unterirdisch
  • 60 Prozent des erzeugten Stroms stammen aus Erneuerbaren Energien
Rainer Stenzenberger
Autor
Rainer Stenzenberger
Digitale Kommunikation und Social Media

Das könnte Sie auch interessieren