:agile accelerator

:agile-Programm fördert junge Geschäftsideen

E.ONs Corporate Accelerator und Inkubator :agile unterstützt junge Geschäftsideen. Als Mitarbeiter-Programm bei E.ON gestartet werden mittlerweile quartalsweise 10 Projekte besonders gefördert und vorangetrieben. Unternehmensgründer, Startups, Erfinder oder Studenten haben ebenso wie E.ON-Mitarbeiter die Möglichkeit, in dieser Phase Ihre Ideen weiterzuentwickeln und zu validieren. Jedes Projekt erhält eine individuelle Förderung aus finanziellen Mitteln, Coaching, Engineering-Expertise, Arbeitsplätzen sowie Beratung bei Marketing und Vertrieb. Und auch die Praxis kommt nicht zu kurz, denn die Geschäftsideen können bei Bedarf mit E.ON-Kunden getestet werden. Die Ergebnisse werden anschließend bei einem „Demo Day“ einem Kreis potenzieller Investoren vorgestellt.

Das „:agile“-Programm ergänzt die Aktivitäten des E.ON-Konzerns im Bereich Innovationsförderung, indem es in der Frühphase von Projektentwicklungen ansetzt.

Sie haben eine Geschäftsidee? Dann bewerben Sie sich unter www.eon-agile.com

Sie wollen über :agile auf dem Laufenden bleiben? Dann besuchen Sie uns bei Facebook und Twitter.

:agile accelerator Gmbh
Völklinger Straße 4 40219 Düsseldorf