Kunden Investoren Karriere Innovation Nachhaltigkeit Über E.ON
Kunden Investoren Karriere Innovation Nachhaltigkeit Über E.ON

„....................“. Viel mehr als ein leises Sirren ist nicht zu hören: Wer einmal selbst ein Elektroauto gefahren hat oder als Mitfahrer dabei war, kennt das ungewohnte Gefühl, wenn der E-Motor das Fahrzeug aus dem Stand nach vorne schießen lässt – mit hohem Drehmoment und fast brutaler Kraft. Keine Frage: Dies einzigartige Fahrgefühl, die fehlenden Emissionen, die staatlichen Fördermaßnahmen und vor allem die weiterentwickelte Alltagstauglichkeit von elektrisch betriebenen Fahrzeugen haben der E-Mobilität in Deutschland, in Europa und weltweit einen entscheidenden Schub gegeben. Nach einigen Jahren des gefühlten Stillstands kommt die Elektromobilität auf Touren. Eine große Mehrheit aller Deutschen ist offen für die Anschaffung eines E-Autos. Wir zeigen, welche Bereiche E-Mobilität umfasst, wie viele Vorteile Sie dann an Bord haben und was genau E.ON Drive ausmacht.

Überblick der Ladezeiten verschiedener E-Auto-Ladesysteme

Vieles spricht dafür, dass der E-Motor die einzige zündende Idee für die Mobilität der Zukunft ist – der Verbrennungsmotor hat perspektivisch ausgedient. Die Gründe dafür sind vielfältig: Nicht zuletzt der Kurswechsel der Automobilhersteller und die sich rasant entwickelnde Technik in Sachen Fahrzeug-Akkus sowie sinkende Preise für den Verbraucher haben einen wesentlichen Anteil daran. Darüber hinaus geht diese Entwicklung Hand in Hand mit dem Ausbau der Erneuerbaren Energien und der Einsicht, dass E-Mobilität wesentlich dazu beiträgt, die Energiewende voranzubringen und CO2-Emissionen zu sparen. Und das geschieht nicht röhrend und mit lautem Getöse, sondern still und leise.