innogy Finance B.V.

Allgemeine Informationen über innogy Finance B.V.

Die innogy Finance B.V. wurde am 14. Februar 2001 unter dem Namen RWE Finance B.V. nach niederländischem Recht als Gesellschaft mit beschränkter Haftung gegründet. Die RWE Finance B.V. wurde zum 1. September 2016 in innogy Finance B.V. umbenannt.

Zum 30.06.2017 ist die innogy Finance II B.V. auf die innogy Finance B.V. verschmolzen worden.

Das Unternehmen hat seinen Firmensitz in 's-Hertogenbosch, Niederlande, und ist im Handelsregister in Brabant unter der Nummer 34151116 eingetragen.

Ihr eingetragener Sitz ist Willemsplein 2/4, 5211 AK 's-Hertogenbosch, Niederlande.

Creditor Relations
Sie haben Fragen zu E.ONs ausstehenden Anleihen, Emissionsprogrammen oder wünschen Informationen zu anderen Finanzierungsthemen?
Geschäftsübersicht - Hauptaktivitäten und Hauptmärkte

In den ersten Jahren war die innogy Finance B.V. (damals unter dem Namen RWE Finance B.V.) Emittentin unter dem Debt Issuance Programme der RWE. Im Dezember 2015 wurde die innogy Finance B.V. unter Einbeziehung der vorrangigen Kapitalmarktverbindlichkeiten an die innogy Gruppe verkauft.

Von 2017 bis zur Übernahme der innogy Gruppe durch E.ON hat die innogy Finance B.V. die Finanzierung der innogy Gruppe unter dem Debt Issuance Programme der innogy durchgeführt. Die externe Finanzierung der innogy Gruppe wurde u.a. von der innogy Finance B.V. unter Garantie der innogy SE durchgeführt und die Mittel dann innerhalb der ehemaligen innogy Gruppe weitergereicht.

Anleihen der innogy Finance B.V. sind durch die innogy SE, nicht aber die E.ON SE garantiert.

Organisatorische Struktur der innogy Gruppe

Die innogy Finance B.V. ist eine hundertprozentige (indirekte) Tochtergesellschaft der E.ON SE und hat keine eigenen Tochtergesellschaften.

Anleihetransfer zu E.ON

E.ON hat eine Transaktion zur Harmonisierung der Finanzierungsstruktur der E.ON Gruppe gestartet.

Die Optimierungsmaßnahmen im Rahmen des Synergieprogramms umfassen auch den Wegfall der Erstellung und Veröffentlichung der konsolidierten Finanzberichterstattung von innogy. Darüber hinaus werden alle verbleibenden Ratingverträge von innogy gekündigt. Außerdem wird erwartet, dass gruppeninterne Umstrukturierungen das Gesamtvermögen und/oder die Kapitalisierung, die den Anleihegläubigern von innogy zur Verfügung steht, reduzieren werden.

E.ON möchte sicherstellen, dass alle Gläubiger fair behandelt werden und bietet innogy Anleihegläubigern daher die Möglichkeit an, Schuldverschreibungen zu halten, die gleichrangig zu bestehenden E.ON Anleihen sind und vergleichbaren Anleihebedingungen unterliegen. Die Inhaber von innogy-Anleihen müssen dafür handeln und so auf das Angebot reagieren, wie es in den Angebotsunterlagen angegeben wird.

Die Transaktionsdokumente sind online verfügbar unter: www.eon.com/innogy-anleihen

Finanzberichte
Pressemeldungen Finanzberichte
Press Releases Recent Bond Issues
Articles of Association
weitere Dokumente