Veröffentlichung nach § 7 Abs. 1 Satz 2 BörsZulV

Im Rahmen des Erwerbs der 76,79% Beteiligung an der innogy SE von der RWE AG hat die E.ON SE 440.219.800 neue auf den Namen lautende Stückaktien an die RWE AG ausgegeben. Von den ausgegebenen 440.219.800 neuen E.ON Aktien, werden zunächst nur 440.219.799 Aktien zugelassen (Teilzulassung gemäß § 7 Abs. 1 BörsZulV), da eine der neuen E.ON Aktien einer 6-monatigen Halteverpflichtung unterliegt. Nach Ende der Halteverpflichtung soll diese E.ON Aktie ebenfalls zugelassen werden.

Im September 2019
Der Vorstand

20.09.2019