Torsten Dahmen, Senior Innovation Manager bei der E.ON Group Innovation: „In einer vernetzten Welt mit digitalen Services und stetig komplexer werdenden Geschäftsbeziehungen werden uns als Energieunternehmen neue Transparenz- und Vertrauens-Lösungen wie die von Ubirch dabei unterstützen, unseren Kunden weiterhin zuverlässige Energielösungen anzubieten. Die dezentrale und digitale Energiewelt wird konkret: Unsere Kunden können zukünftig in ihren Energie Gemeinschaften ihren Strom nachhaltig und nachweisbar gestalten.“ Stephan Noller, CEO and Co-Founder von Ubirch: „Digitale Energiezertifikate für grünen Strom sind eine wichtige notwendige Grundlage für das Funktionieren einer Energie-Community, in der Privatkunden zu Energieproduzenten werden und ihren Ökostrom im Rahmen einer Gemeinschaft produzieren und konsumieren. Dazu bedarf es einer digitalen Vertrauensbasis – einem Trusted Energy Data as a Service - also vertrauenswürdiger Energiezertifikate, so wie Ubirch sie entwickelt hat.“
* Angaben erforderlich

Die E.ON Group Innovation GmbH wir die hier eingegebenen und übertragenen Informationen nutzen um Ihnen interessante Branchen-Updates zu geben und Sie über unsere Veranstaltungen zu informieren.



Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern, indem Sie auf den Abmeldelink in der Fußzeile jeder E-Mail klicken, die Sie von uns erhalten, oder indem Sie uns über innovation@eon.com kontaktieren. Wir werden sorgfältig mit ihren Daten umgehen und diese vor Dritten schützen. Für weitere Informationen über unsere Datenschutzpraktiken besuchen Sie bitte unsere Website. Durch den Klick auf den „abonnieren“ Button und dem vorangegangenen Einverständnis, erlauben Sie uns die Daten unter den benannten Bedingungen zu verarbeiten.

Wir verwenden Mailchimp als unsere Marketing-Plattform. Wenn Sie unten klicken, um sich anzumelden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übermittelt werden. Erfahren Sie hier mehr über die Datenschutzpraktiken von Mailchimp.