Datenschutzhinweis der E.ON Connecting Energies GmbH

Die E.ON Connecting Energies GmbH wird Ihre Daten ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage verarbeiten. Hierfür kann es erforderlich sein, dass die E.ON Connecting Energies GmbH Ihre Daten an Konzern-Unternehmen oder externe Dienstleister im Rahmen einer Auftragsdatenverarbeitung weitergibt. Ist dies gesetzlich zulässig, übermittelt die E.ON Connecting Energies GmbH Ihre Daten an Dritte (z. B. für die Abwicklung von Zahlungen). Nach Bearbeitung Ihrer Anfrage werden Ihre Daten automatisch gelöscht, wenn Sie nicht in die weitere Ansprache eingewilligt haben. Sollte die E.ON Connecting Energies GmbH kraft Gesetzes zur Aufbewahrung Ihrer Daten verpflichtet sein, würden diese zunächst gesperrt und nach Ablauf der Aufbewahrungspflicht gelöscht werden. Die E.ON Connecting Energies GmbH wird personenbezogene Daten weder an Dritte verkaufen noch anderweitig vermarkten.