Kunden Investoren Karriere Innovation Nachhaltigkeit Über E.ON
Kunden Investoren Karriere Innovation Nachhaltigkeit Über E.ON
DESIGNETZ zeigt Möglichkeiten der technischen Umsetzbarkeit eines dezentralen Energiesystems E.ON hat heute erfolgreich eine grüne Anleihe mit einem Volumen von 750 Millionen Euro, einer Laufzeit bis Oktober 2032 [...] Die COVID-19-Pandemie hinterlässt im Ergebnis von E.ON keine bleibenden Spuren. Hierzu trägt die Resilienz des [...] E.ON verpflichtet sich über die „SBTi Business Ambition for 1.5°C“, sich ein wissenschaftsbasiertes Klimaziel zu geben Erwerb erfolgt im Rahmen der vollständigen Umsetzung der Transaktion zwischen E.ON und RWE Salzgitter AG, E.ON und Linde starten Betrieb einer industriellen Wasserstoffproduktion auf Basis von Strom aus Windkraft E.ON ist das erste Unternehmen, dessen Green Bond Framework vollständig auf die ICMA Green Bond Principles und die EU [...] E.ON und eSmart Systems bündeln ihre Kräfte, um die digitale Transformation der Energienetze zu optimieren. Der niederländische Energieversorger Essent NV und das belgische Energieunternehmen Luminus haben heute [...] - Ergebnisse aus vier Jahren Forschung und Entwicklung werden nun in der Praxis erprobt - Integration realer Anlagen in ein simuliertes Energiesystem der Zukunft zeigt Herausforderungen der Energiewelt von morgen - E.ON ist Konsortialführer ... Der E.ON-Vorstand hat beschlossen, die Terra Carta zu unterzeichnen, die während des One Planet Summit in Paris vorgestellt wurde. Initiiert wurde sie von Prinz Charles. Er ruft Unternehmensführer aus der ganzen Welt dazu auf, sich zu [...] • Studie von E.ON zeigt: Klimaschutz im Wärmesektor mit bestehenden Gasnetzen am günstigsten • Für Prognosen digitales Abbild der Stadt Essen erstellt • Zukünftige Szenarien zur Energiewende sollten auf regionaler Ebene erarbeitet werden [...] • Der schwerste Schneesturm seit über zehn Jahren schränkt die Stromversorgung in Teilen Schwedens ein • E.ON-Kunden, die weiterhin ohne Strom auskommen müssen, werden Hotelübernachtungen angeboten E.ON hat heute eine Anleihe mit einem Volumen von 600 Millionen Euro und einer Laufzeit bis Dezember 2028 begeben. Der Erlös aus der Anleiheemission soll für allgemeine Unternehmenszwecke verwendet werden, unter anderem für die Refinanzierung einer