Update 1. Halbjahr 2024 Januar - März 2024
DHL Group und das Energieunternehmen E.ON starten eine Partnerschaft zum Ausbau der Elektro-Ladeinfrastruktur für schwere Nutzfahrzeuge. Heute fand die ordentliche Hauptversammlung der E.ON SE im virtuellen Format statt. Beschlossen wurde unter anderem die Ausschüttung einer Dividende in Höhe von 53 Cent pro Aktie für das Geschäftsjahr 2023. E.ON startet mit robusten Zahlen in das Geschäftsjahr 2024. Der Konzern erzielte in den ersten drei Monaten sowohl beim bereinigten EBITDA als auch beim bereinigten Konzernüberschuss ein Ergebnis auf dem Niveau des Vorjahresquartals. Die ersten sechs Unternehmen haben vom Stifterverband und dem Charta der Vielfalt e. V. das Zertifikat für den erfolgreichen Abschluss des Diversity Kompass bekommen.