The energy company E.ON has realigned its brand in line with its corporate strategy and is thus consistently pursuing the path of change. Im Rahmen einer neuen Energiepartnerschaft mit E.ON und RheinEnergie stellt die Koelnmesse bis 2028 die Wärmeversorgung ihres Kölner Messegeländes – achtgrößtes Messeareal der Welt – vollständig auf klimafreundliche Technologien um. Im bereinigten Konzern-EBITDA und Konzernüberschuss hat sich die positive Entwicklung aus den ersten neun Monaten 2023 auch im letzten Quartal fortgesetzt, wodurch die Ergebnisprognosen übertroffen wurden. Die Spende wird aufgeteilt und geht mit je 80.000 € an das Essener Kinderschutzhaus des Kinderschutzbundes und die Essener Tafel e.V. sowie mit je 20.000 € an den neuen Essener Kunstverein e.V. und die Stiftung Universitätsmedizin Essen.