Bild: Struktur des E.ON-Konzerns

Struktur

Die Struktur des E.ON-Konzerns ist geprägt durch eine klare Rollen- und Aufgabenverteilung im Verbund aller Konzerngesellschaften.

Die E.ON SE mit Sitz in Düsseldorf übernimmt als Konzernleitung steuernde Aufgaben für die gesamte Gruppe. Wir verstehen uns als global tätiger, spezialisierter Anbieter von Energielösungen. Fünf globale Einheiten sind verantwortlich für die Geschäftsfelder Exploration & Produktion, Erzeugung, Erzeugung, Neubau & Technologie 1) , Globaler Handel und Erneuerbare Energien. Elf regionale Einheiten führen das operative Geschäft in Europa, hinzu kommt Russland. Unterstützende Funktionen wie IT, Einkauf, Versicherung, Beratung oder kaufmännische Steuerungssysteme werden funktional organisiert.