E.ON und Berlin – das passt

Die Welt schaut auf Berlin als bedeutende Metropole. Was hier geschieht, setzt Trends. Weltweit.

Mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung lebt heute in Städten, mit steigender Tendenz. Städte werden zum Pulsgeber vieler globaler Entwicklungen. Die moderne Stadt steht vor der Herausforderung, verschiedene Ziele zu vereinen: Ihre Bewohner wollen hohe Lebensqualität und die Entwicklung ihrer Stadt mitgestalten. Der Standort muss attraktiv für die Wirtschaft sein, Energie und Ressourcen sind effizienter zu nutzen und die CO2-Emissionen sollen sinken. Bis 2050 will Berlin klimaneutral sein. Das ist ehrgeizig, aber möglich. Hierfür braucht es zukunftsweisende Technologien, E-Mobilität, intelligente Netze, energieeffiziente Gebäude und eine hochvernetzte Infrastruktur. Nicht nur das eine oder andere, sondern alles – im Zusammenhang gedacht und umgesetzt.

Das ist der Weg der neuen E.ON. Unser Weg verbindet technischen Fortschritt mit gelebter Partnerschaft, effizienten Energieverbrauch mit besserem Klimaschutz.

E.ON und Berlin: Wir kommen, um zu bleiben

Der Erfolg unseres Unternehmens ist eng mit dem Erfolg der Energiewende in unserem wichtigsten Markt Deutschland verknüpft. Mit der Neuausrichtung von E.ON bekommt die Hauptstadt Berlin einen besonderen Stellenwert. Hier wollen wir unsere Kompetenz national und international unter Beweis stellen. Berlin soll der Leuchtturm werden, mit dem wir zeigen, dass die Energiewende gemeinsam mit den Bürgern in einer Metropole nachhaltig realisiert werden kann.

Smarte Energie für smarte Städter

Die rasanten Änderungen auf den Energiemärkten, der Wunsch vieler Menschen, ihre Energieversorgung stärker aktiv zu gestalten, der Wandel vom Consumer zum Prosumer – all diese Entwicklungen haben dazu beigetragen, dass E.ON eine der größten Unternehmensaufspaltungen der europäischen Geschichte vornimmt. Wir haben uns auf den Weg gemacht, die neue Energiewelt mitzugestalten. Sie soll bürgernäher, dezentraler und erneuerbarer sein als die alte. Und wir sind auf einem guten Weg: Das klare Bekenntnis zu Erneuerbaren Energien zeigt sich in den Erfolgen auf den Märkten, in Deutschland, Europa und der Welt. Wir zählen heute zu den Weltmarktführern bei Windenergie und bauen unser Photovoltaik-Geschäft deutlich aus. Diese Entwicklung werden wir zukünftig in unserem wichtigsten Markt, Deutschland, weiter beschleunigen.