E.ON AG: Strategisches Maßnahmenpaket


Aktienrückkauf in Höhe von 7 Mrd € beschlossen

Investitionsprogramm von 60 Mrd € beschlossen

Ziele bis 2010 festgelegt: Jährliche Adjusted EBIT-Steigerung von durchschnittlich 10 Prozent undDividendenwachstum von jährlich durchschnittlich 10 bis 20 Prozent

Management der Kapitalstruktur künftig anhand von Debt Factor

Vorstand und Aufsichtsrat haben den Erwerb eigener Aktien im Rahmen der von der Hauptversammlung am 3.Mai 2007 beschlossenen Ermächtigung von bis zu 10 Prozent des Grundkapitals beschlossen. Auf dieser Basissoll ein Aktienrückkauf in Höhe von 7 Mrd € bis Ende 2008 abgeschlossen sein.

Weiter haben Vorstand und Aufsichtsrat für den Ausbau des Geschäfts und gezielte Wachstumsschritte imKernmarkt Europa und angrenzenden Wachstumsregionen beschlossen, bis Ende 2010 Investitionen in Höhe von60 Mrd € anzustoßen. Das umfangreiche Neubau- und Investitionsprogramm soll zu einer Steigerung derErzeugungskapazität von E.ON bis 2010 um rund 50 Prozent führen.

Der Vorstand strebt an, das Adjusted EBIT, das 2006 bei 8,4 Mrd € lag, auf 12,4 Mrd € bis 2010 zu steigern. Diesentspricht einer durchschnittlichen jährlichen Steigerung um rund 10 Prozent. Die Ergebnissteigerung soll imWesentlichen durch die geplanten Wachstumsinvestitionen sowie laufende Verbesserungsmaßnahmen realisiertwerden. E.ON strebt ein jährliches durchschnittliches Dividendenwachstum von 10 bis 20 Prozent bis 2010 an.

Zum künftigen Management der Kapitalstruktur hat der Vorstand die Einführung der neuen SteuerungsgrößeDebt Factor beschlossen. Diese beschreibt das Verhältnis zwischen der wirtschaftlichen Nettoverschuldung unddem Adjusted EBITDA. Die wirtschaftliche Nettoverschuldung schließt neben den Finanzschulden auchPensions- und Entsorgungsrückstellungen ein. Sie lag am 31.12.2006 bei 18,2 Mrd €. Das Adjusted EBITDA lag2006 bei 11,8 Mrd €; daraus ergibt sich ein Debt Factor von 1,5. Um eine effizientere Kapitalstruktur zuerreichen, hat E.ON als Zielgröße einen Debt Factor von 3 festgelegt.

E.ON AG

E.ON-Platz 1

40479 Düsseldorf

Deutschland / Germany

ISIN: DE0007614406 (DAX)

WKN: 761440

Notiert: Amtlicher Markt in Berlin-Bremen, Düsseldorf, Frankfurt (Prime Standard),Hamburg, Hannover, München und Stuttgart; Eurex; New York

- Ende der Ad-hoc-Meldung – 30. Mai 2007