E.ON-Konzern in Zahlen 2013

Verfolgen Sie die Entwicklung des E.ON-Konzerns und seiner Unternehmen. Wir haben für Sie die wichtigsten Kennzahlen aus den Jahren 2012 und 2013 zusammengestellt.

E.ON-Konzern in Zahlen
in Mio EUR20132012+/- %
Rechtlich zurechenbare Kraftwerksleistung (in MW)61.09067.622-10
– davon Erneuerbare Energien (in MW)10.88510.171+7
Voll konsolidierte Kraftwerksleistung (in MW)62.80970.209-11
– davon Erneuerbare Energien (in MW)10.41410.025+4
Eigene Stromerzeugung (in Mrd kWh)245,2263,1-7
– davon aus Erneuerbaren Energien30,830,2+2
CO₂-Emissionen aus Strom- und Wärmeerzeugung (in Mio t)114,3125,8-9
Spezifische CO₂-Emissionen (in t CO₂/MWh)0,450,46-2
Stromabsatz (in Mrd kWh)704,4740,9-5
Gasabsatz (in Mrd kWh)1.091,71.162,1-6
Umsatz122.450132.093-7
EBITDA 1)9.31510.771-14
EBIT 1)5.6817.012-19
Konzernüberschuss/-fehlbetrag2.5102.613-4
Konzernüberschuss/-fehlbetrag der Gesellschafter der E.ON SE2.1422.189-2
Nachhaltiger Konzernüberschuss 1)2.2434.170-46
Investitionen8.0866.997+16
Ausgaben für Technologie und Innovation (einschließlich Software)130161-19
Operativer Cashflow 2)6.3758.808-28
Wirtschaftliche Netto-Verschuldung (31.12.)31.99135.845-11
Debt Factor 4)3,43,3+0,13)
Eigenkapital36.38538.820-6
Bilanzsumme130.725140.426-7
ROACE (in %)9,211,1-1,9 5)
Kapitalkosten vor Steuern (in %)7,57,7-0,2 5)
Kapitalkosten nach Steuern (in %)5,55,6-0,1 5)
Value Added1.0662.139-50
Mitarbeiter (31.12.)62.23972.083-14
– Anteil Frauen (in %)28,628,4+0,25)
– Anteil Frauen in Führungspositionen (in %)14,012,9+1,15)
– Durchschnittliche Fluktuationsrate (in %)3,53,6-0,15)
– Durchschnittsalter der Mitarbeiter4342+13)
– TRIF (E.ON-Mitarbeiter)2,62,6-
Ergebnis je Aktie 6) 7) (in EUR)1,121,15-3
Eigenkapital je Aktie 6) 7) (in EUR)17,5418,33-4
Dividende je Aktie 8) (in EUR)0,601,10-45
Dividendensumme1.1452.097-45
Marktkapitalisierung 7) (in Mrd EUR)25,626,9-5