Bild: Onshore Windpark

Wir sind einer der Weltmarktführer in der Windenergie

Weltweit nutzen wir Windenergie zu Land und zu Wasser um umweltfreundlichen Strom zu produzieren. Im globalen Wachstumsmarkt der erneuerbare Energien spielen wir eine Schlüsselrolle und sind bereits unter den Top 10 Windenergiebetreiber weltweit – und wir wollen weiter wachsen.

In Europa und den USA betreiben wir Onshore-Windparks mit einer installierten Kapazität von etwa 4.000 MW. Zu unseren Anlagen gehört Roscoe in den USA, mit 782 MW Kapazität einer der größten Onshore-Windparks der Welt.

Wir sind der weltweit drittgrößte Betreiber im Bereich Offshore-Wind. Zusammen mit unseren Partnern DONG Energy und Masdar betreiben wir den weltweit größten Windpark, London Array (630 MW), der sich vor der britischen Küste befindet. Allein dieser Windpark versorgt etwa eine halbe Million britische Haushalte.

Zurzeit bauen wir Amrumbank West, E.ONs ersten kommerziellen Offshore-Windpark in Deutschland. Nach seiner Fertigstellung wird Amrumbank West etwa 300.000 deutsche Haushalte mit Strom versorgen.

Wir planen, unsere Onshore- und Offshore-Kapazitäten weiter auszubauen. Gleichzeitig arbeiten wir beständig daran, die Erzeugungskosten für Windenergie zu senken, um sie immer wettbewerbsfähiger und bezahlbarer zu machen.