Intelligente Energienetze bilden die Infrastruktur für die neue Energiewelt.

Energienetze

Wir bieten intelligente Energienetze

Intelligente Energienetze bilden die Infrastruktur für die neue Energiewelt.

Über unsere intelligenten Energienetze können unsere Kunden nicht nur grünen Strom beziehen, sondern auch die Überschüsse ihrer eigenen Ökostromerzeugung effizient vermarkten.

Die sogenannte E.ON ‘intelligent grid toolbox’ ermöglicht unseren Kunden eine Ausweitung ihrer Erzeugungskapazität, ein automatisches Netzmanagement, digitale Dienstleistungen oder Netzanalysen. Wir bieten damit flexible, kostengünstige und den regionalen Bedingungen angepasste Lösungen.

So schaffen wir eine Plattform, die es unseren Kunden erlaubt, eine Vielfalt innovativer Energiedienstleistungen – weit mehr als Energiebezug oder Einspeisung aus Eigenerzeugung – in Anspruch zu nehmen. Dazu gehören etwa flexibles Nachfragemanagement, virtuelle Kraftwerke, Elektromobilität oder effiziente Speicher.

In Kürze:

  • Über 1 Million Kilometer Energienetze in Europa (einschließlich Türkei) – dies entspricht 25 Erdumrundungen
  • Ein Drittel der erneuerbaren Kapazität in Deutschland ist an E.ON-Netze angeschlossen
  • 130 F & E-Projekte zum Erproben der neuen Möglichkeiten intelligenter Energienetze
  • Sehr gute Erfolgsbilanz in zahlreichen regulatorischen Benchmarks bezüglich Kosten und Effizienz