Integrierte Energielösungen

Ganz gleich, ob es sich um eine neue Beleuchtung für ein Theater oder um die optimale Energieversorgung für einen Industriebetrieb handelt: Auf dem Markt für Energieeffizienz zählt E.ON zu den bedeutendsten Akteuren in Europa. Unsere Aktivitäten sind in der Tochtergesellschaft E.ON Connecting Energies konzentriert.

Diese Einheit hat sich auf integrierte Energielösungen und Energieeffizienzdienstleistungen rund um die Licht-, Kühlungs-, Kälte-, Prozessdampf- und Strombedarfe von Kunden aus Gewerbe und Industrie sowie aus dem öffentlichen Sektor spezialisiert. Für unsere Kunden konzipieren und realisieren wir Maßnahmen zur

  • nachhaltigen Reduktion ihrer Energie- und Betriebskosten,
  • nachhaltigen Senkung ihrer CO2-Emissionen,
  • Sicherstellung der Versorgungssicherheit.

Wir optimieren vorhandene Anlagen und planen, errichten, finanzieren und betreiben neue hocheffiziente Anlagen an den Standorten unserer Kunden. Auf Wunsch übernehmen wir auch das gesamte Energiemanagement. Dabei ist es egal, ob es sich um Einzelhandelsgeschäfte oder Einkaufszentren, Montagewerke oder Produktionsanlagen, Logistik- und Distributionszentren, Rechenzentren, Krankenhäuser oder Büro- und Verwaltungsgebäude handelt.

Wir arbeiten für Kunden aus den verschiedensten Branchen, zum Beispiel:

  • Einzelhandel
  • Nahrungsmittel und Getränke
  • Chemie
  • Fertigungsindustrie
  • Pharma und Gesundheit
  • Telekommunikation und Medien
  • Banken
  • Öffentlicher Sektor

Die Zusammenarbeit mit unseren Kunden ist dabei immer partnerschaftlich. Mit unserem Know-how und der Erfahrung des Kunden können wir die Standorte ganzheitlich betrachten und so Energieeinsparungen von durchschnittlich 20 bis 40 Prozent erzielen. Bezogen auf einzelne Gewerke erreichen wir mitunter sogar mehr als 85 Prozent Einsparung.

Auf unserer Internetseite www.eon-connecting-energies.com bieten wir Unternehmen des gewerblichen oder öffentlichen Sektors einen unkomplizierten Einstieg in das Thema Energieeffizienz: Mit einem „Energy Savings Simulator“ können sie direkt online eine erste Indikation ihres Energie- und CO2-Einsparpotenzials erhalten. Nicht selten sehen auch Neukunden, die bereits viel für ihre Energieeffizienz tun, dass sie weitere 20, 30 oder noch mehr Prozent einsparen können.